© 2017 Diana Eglseder      |  

Show More

TANZ ALS KULTURGUT

In Zusammenarbeit mit dem Tanzensemble "Tanzufer" unter der Leitung von Ursula Sabatin, widmet sich diese Fotoserie einer Form des zeitgenössischen Tanz. Die Tänzerinnen und Tänzer entwickeln ihre individuelle Choreografie und spielen mit der real vorhandenen Grenze von Zeit und Raum, wodurch jeder dieser Momente als einzigartig und nicht wiederkehrend gilt. Die Fotos zeigen diesen besonderen Augenblick im Moment des Tanzes.

PORTFOLIO

Datum: 06/2012

Kategorie: Fotoserie

„Tanz entsteht aus einem Bedürfnis heraus – dem Bedürfnis sich zu bewegen. Ein Bedürfnis, in den Raum eigene Bewegung zu zeichnen, um der inneren Bewegtheit einen Ausdruck nach Außen zu geben.“ (Ursula Sabatin, 2012)

Folgende Bilder zeigen Auschnitte des Projektmagazins "STRAKS" (Gründer: Bernhard Hafele & Mathias Mages), welches die studentischen Arbeiten des InterMedia Studienganges (FHV) in einer jährlichen Ausgabe präsentiert. Auch hier war das Projekt "Tanz als Kulturgut" teil davon und konnte in der Ausgabe No. 1 (2012) bestaunt werden.